Diät für Bauch

Es gibt viele Techniken, mit denen man loswerden von Körperfett im Bauchbereich. Dies sind spezielle Körperübungen, Massagen und traditionelle Heilmittel, medikamentöse Intervention und Ernährung. Jede wirksame Diät für einen flachen Bauch muss gerichtet sein auf eine Normalisierung des Stoffwechsels im Organismus, sowie auf die Verbesserung der Funktionsweise des Verdauungstrakts. Diät für den Bauch – es ist nur ein Teil des Prozesses abnehmen. Um Bauchfett zu entfernen, Diät der Kombination mit sportlichen übungen, um zusätzliche Kalorien zu verbrennen.

Die grundlegenden Prinzipien der Ernährung für abnehmen Bauch

Diät für Bauch

In den meisten Fällen übergewicht scheint bei der falschen Ernährung. Das Grundprinzip der Diät für Bauch – passen Sie die Ernährung. Grundlage der Ernährung sollte Lebensmittel Reich an Ballaststoffen (Kräuter, Obst, Gemüse, Getreide). Proteinreiche Nahrungsmittel tierischen Ursprungs zu trinken, nicht weniger als zwei oder drei mal pro Woche. Proteinreiche Nahrungsmittel pflanzlicher Herkunft während der Diät abnehmen Bauch sollte täglich. Um Bauchfett zu entfernen, Diät befolgen eine lange Zeit. Einschränkungen schrittweise Gewöhnung der Organismus dazu, dass der Stoffwechsel etwas normalisiert und umgebaut. Später kann man hinzufügen, in der Ernährung von Beeren und Säfte, Vollkornbrot und Müsli. Ernährungswissenschaftler raten auch in der Ernährung enthalten Nüsse und Samen, aber nicht mehr als 50 Gramm pro Tag.

Während der Diät für einen flachen Bauch gerade brauchen, viel Wasser zu trinken. Ernährungswissenschaftler empfehlen trinken Mineralwasser ohne Gas, aufgetauten oder gereinigtes Wasser. Für die Zubereitung von Schmelzwasser sollte man das Gefäß mit weitem Hals. Gießen Sie sauberes Wasser in den Behälter und setzen Sie es in den Gefrierschrank. Nach einiger Zeit das Wasser mit einer dünnen Schicht Eis. Dieses Eis muss man entfernen, und das übrige Wasser einfrieren. Nach dem vollständigen einfrieren von Wasser können Sie Auftauen und in kleinen schlucken trinken (ein Liter pro Tag). Das Tauwasser hilft reinigen die Lymphe und brennen überschüssiges Fett.

Während einer Diät für Magen keinen Alkohol trinken, da alle alkoholischen Getränke verlangsamen den Stoffwechsel. Auch müssen Sie begrenzen den Gebrauch von Mehl-und zuckerhaltige Erzeugnisse, fettigen und frittierten Lebensmitteln.

Um die Ernährung für den Bauch effektiv zu sein, müssen Sie brechen die Nahrungsaufnahme auf vier bis fünf Punkte bedingten regelmäßigen Zeitabständen.

Beispielmenü Diät für Bauch in drei Tagen

Am ersten Tag der Diät für den Bauch zum Frühstück können Sie eine Tasse grünen Tee oder ein Glas frischen Saft aus Karotten und äpfeln. Zwischen Frühstück und Mittagessen können Sie Essen Nüsse (50 G Haselnüsse oder Walnüsse). Zum Mittagessen ist es wünschenswert, Kochen brauner Reis und einen Salat aus frischem Gemüse. Zum Abendessen Backen 50 Gramm Fisch fettarme Sorten mit Gemüse.

Am zweiten Tag der Diät kann man Essen Traumpartner Grapefruit oder Apfel. Zwischen Frühstück und Mittagessen Kochen, Obst-oder Gemüsesalat. Sie können trinken Sie ein Glas frisch gepressten Karottensaft. Auf das Mittagessen Kochen Sie Buchweizen. Statt nachtisch Essen die kleinen Pinsel Trauben und Kräutertee. Zum Abendessen Kochen oder Backen zweihundert Gramm Hähnchenbrust. Auf die Beilage kann man löschte alle Gemüse.

Am Dritten Tag der Diät für abnehmen Bauch können Sie Kochen, Haferflocken und äpfel Backen. Zwischen Frühstück und Mittagessen Essen Pinsel Trauben und trinken Sie ein Glas stilles Mineralwasser. Auf das Mittagessen Kochen Sie zweihundert Gramm Fisch, einen Salat aus Karotten mit sauerrahm. Zum Abendessen trinken Sie 250 ml fettarmer Joghurt und eine Banane Essen.

Beispielmenü Diät für Bauch eine Woche

Am Montag zum Frühstück machen Toast, Vollkornbrot, trinken 200 ml fettarmer Joghurt. Auf das Mittagessen Kochen Sie den Reis und einen Salat aus Paprika, Gurken, Weißkohl. Zum Abendessen Kochen Sie hundert Gramm Hühnerfleisch oder Rindfleisch, Auberginen Backen. Auszugleichen 250 ml Saft aus äpfeln.

Am zweiten Tag Diät für Magen zum Frühstück kann fettarmer Hüttenkäse und eine Tasse nicht zu starken Tee oder Kaffee. Auf das Mittagessen Kochen Sie den Reis (100 G) und Rindfleisch (100 G). Zum Abendessen einen Salat aus Tomaten und Zwiebeln. Saison-Salat mit Pflanzenöl. Vor dem Schlafengehen können Sie einen Drink 250 ml Tomatensaft.

Am Mittwoch zum Frühstück Kochen Sie hundert Gramm putenfleisch. Trinken Sie ein Glas grünen Tee. Zum Mittag Kochen oder Kochen für ein paar 150 Gramm Fisch fettarme Sorten und einen Salat aus Sauerkraut, Zwiebeln und Erbsen. Zum Abendessen Kochen Sie den Reis und einen Apfel zu Essen. Vor dem Schlafengehen trinken Sie ein Glas frisch gepressten Apfelsaft.

Am vierten Tag der Diät abnehmen Bauch zum Frühstück können Sie Kochen Kalbfleisch, trinken starken Kaffee oder Tee. Zum Mittagessen Gemüsesuppe Kochen nicht auf starke Brühe. Sie können Essen, etwas Brot mit Kleie. Zum Abendessen Kochen Sie den Reis und 150 Gramm Hühnerfleisch.

Am Freitag zum Frühstück Toast zubereiten, trinken Sie ein Glas fettarme Joghurt. Zum Mittagessen Backen ein wenig Kartoffeln, Kochen Sie 150 Gramm Fisch und machen Karotten-Salat mit sauerrahm. Zum Abendessen einen Salat aus frischem Gemüse, Kochen Sie 100 Gramm Kalbfleisch.

Am Samstag zum Frühstück können Sie Kochen ein ei. Sie können Essen Haferkekse (2 Stück) und Kräutertee trinken. Auf das Mittagessen Kochen Sie den Reis und hundert Gramm putenfleisch. Zum Abendessen Kochen Sie zweihundert Gramm Hühnerfleisch. Sie können Kochen Obstsalat (Pflaume, orange, Apfel, Birne).

Am Sonntag Kochen Toast und einen grünen Tee trinken. Auf das Mittagessen Kochen Sie den Reis und Kochen Gemüsesalat (Paprika, Tomaten, Gurken, Zwiebeln). Zum Abendessen Kochen Sie 200 Gramm Rindfleisch und Salat aus Gurken und Weißkohl.

Übungen während der Diät für Bauch

Während der Diät sehr hilfreich, die übungen nach Rückzug des Bauches. Auf einem tiefen Atemzug muss entspannen Sie Ihren Bauch und beim ausatmen ziehen. Über ein bis zwei Wochen der Bauch wird straff.

Helfen verbrennen das überschüssige Fett im Bauchbereich unterarmstütze und seitliche Neigung des oberkörpers abwechselnd nach Links und nach rechts, Kniebeugen. Effektiv sind auch kreisende Bewegungen der unteren und oberen Körperteile nacheinander. Die Wirkung von einem flachen Bauch kann man mit Hilfe der übungen mit einem Reifen, springen auf dem Seil, tanzen, schwimmen, walking oder joggen.

29.09.2019