Sommer-Diät

Der Sommer ist die beste Zeit zum abnehmen und nicht nur, weil Sommer-Diät gelten als leicht, gesund und effektiv. Gerade im Vorfeld des Sommers, und noch mehr vor dem Meer erscheint ein mächtiger Anreiz für die Anführung in die Ordnung der Figur. Und starke Motivation ist die halbe Miete jeder Gewichtsverlust Techniken. Zumal die Natur fördert die Umstellung auf Diät-Mahlzeiten – gibt es eine große Anzahl von frischen und verfügbaren Früchten, Gemüse, Beeren, die richtige Verwendung der für eine stabile und nützliche Gewichtsverlust.

Fast jede Sommer-Diät – kalorienarme, aber einfach in der Beachtung und selten endet disruptions, da in einem solchen Diät in der Regel gibt es eine große Anzahl von Früchten. Als eine gute Alternative zu Süßigkeiten, Sie sind nicht erlaubt zu erscheinen Verschwendung, Senkung der Stimmung und Pessimismus und Depressionen, die charakteristisch für andere Systeme abnehmen.

Der einzige Nachteil jährigen pohuditelnyh Veranstaltungen gilt Ihre hohe allergenität, da viele Früchte sind in der Lage, verursachen diese negativen Reaktionen des Körpers. Doch aus der Vielfalt der Daten-Techniken können Sie wählen immer eine, die passt in jeder Hinsicht.

Optionen

Alles für Sommer-Diät unterteilt in 3 Hauptkategorien:

  • schnelle vor dem Urlaub;
  • Reha nach dem Urlaub;
  • Sommer in der Zusammensetzung der Ernährung.

Zu den ersten gehören Gewichtsverlust Techniken, die helfen, schnell zu verringern das Volumen der Figur vor der Reise zum Meer, die zweite – wieder Ihre alte Form nach der Entspannung, und wieder andere basieren auf der Verwendung von saisonalem Gemüse und Obst lokalen Wachstumsbedingungen.

Vor dem Urlaub

Über das, was Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren, ist es wünschenswert, zu denken, nicht vor dem Urlaub, sondern viel früher. Dann abnehmen wird stabil, und das Ergebnis lange anhält. In diesem Fall ist die wirksamste abnehmen vor dem Sommer könnte der Methodik von Dr. Moreno.

Diät Moreno

Diät der amerikanische Arzt Michael Moreno bezieht sich nicht auf die rein Jahren. Aber es ist sehr nützlich für die Befreiung von übergewicht rekrutierten im Winter, sondern auch vom produzierten in dieser Zeit Ernährungsgewohnheiten mit dem Ziel der Umstellung auf die richtige Ernährung. Arbeitender Hausarzt, Moreno jährlich nach den Weihnachtsferien mit der Tatsache konfrontiert, dass alle seine Patienten wurde deutlich im Gewicht, wodurch Sie acutus chronische Krankheit. Dann der Arzt und entwickelte ein spezielles Programm abnehmen, das kann sehr gut verwendet werden, im Vorgriff auf die Sommersaison. Aber es ist ziemlich lange, so beginnen Gewicht zu verlieren, ist es notwendig im Voraus.

Moreno</1_img> Diät Moreno hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber vielen Methoden abnehmen:
  • bietet schnellen und deutlichen Gewichtsverlust;
  • trägt zur Verbesserung der Gesundheit (in Ermangelung von Gegenanzeigen);
  • bildet die richtige Motivation;
  • produziert gesunde Ernährungsgewohnheiten;
  • schlägt die zuneigung zu den schädlichen Lebensmitteln;
  • verbessert das Erscheinungsbild im Allgemeinen.
Die Nachteile eines solchen Programms wenig. Dazu gehören:
  • sehr niedrige Kalorienzufuhr, vor allem in der ersten Phase;
  • die Möglichkeit der Verzehr von Obst und Kohlenhydrate nur bis 14:00 Uhr.
Kontraindikation sind Erkrankungen des Verdauungstraktes, Nierenerkrankungen und Diabetes mellitus. Die wichtigsten Regeln

Bei der Erstellung Ihrer Stromversorgung Moreno gedacht, dass ein befreien von Gewohnheiten und dramatisch verändern die Lebensweise der Menschen sehr schwer. Dies erfordert Zeit, die der Arzt unterteilt in 4 Phasen, einer Dauer von 17 Tagen jeder (also eine Diät oft als «17 und 4»).

Dies ist die Frist, nach Meinung des Doktors, benötigt der Körper für die Gewöhnung an die neuen Bedingungen, nach dem, was den Stoffwechsel verlangsamt, und der Prozess der Gewichtsabnahme Stoppt. Also nach 17 Tagen muss man wieder ändern Ernährung mit ausschließlich nützliche Produkte für die Figur. Die Liste der erlaubten gehören:

  • nicht-stärkehaltige Gemüse;
  • eine begrenzte Anzahl von Früchten;
  • ein wenig Eiweiß (einschließlich Eier);
  • LACTEOLUS Produkte;
  • ein wenig Olivenöl (lein -) öl.
Verboten sind alle anderen Produkte, insbesondere:
  • Zucker;
  • Fastfood;
  • geräuchert;
  • gebratene Gerichte.

Außerdem obligatorisch sind die täglichen 17-minütige Spaziergänge in einem schnellen Schritt.

Beispielmenü Ernährung in jedem Zyklus Diät wird in unterschiedlicher Weise. Phase 1 (Tag 1-17)

Der erste Zyklus dient der Beschleunigung des Stoffwechsels und der Startvorgang abnehmen. Für diesen Energiegehalt der Tagesration nicht überschreiten 1200 kcal. Gewichtsverlust beträgt in der Regel 5-7 kg.

Ungefähre Menü für jeden Tag:
  • Frühstück – Rührei aus 2 Eiern, grüner Tee, 1 Grapefruit;
  • Mittagessen – 2 gekochte Eier, Salat;
  • Znüni – Naturjoghurt mit Beeren;
  • Abendessen – hühnerbrüstchen, gedünstet mit Spargel und Karotten.
Phase 2 (Tag 18-34)

In dieser Phase deutlich tritt des Risikos von Gewicht, um zu verhindern, denen eine Besondere gepunktetes Power-Modus: wechseln sich Tage mit hoher (nicht mehr als 1500 kcal) und mit sehr wenig Kalorien. Dieser Ansatz erlaubt es nicht verlangsamen den Stoffwechsel und fördert die aktive Fettverbrennung.

Beispielmenü summus calorie Tag:
  • Frühstück – frisches Brot, grüner Tee, 1 Pfirsich;
  • das Mittagessen – Gemüsesalat mit Huhn, gekochter brauner Reis;
  • Znüni – Bio-Joghurt mit Fruchtstücken;
  • Abendessen – Fisch, gebacken mit Gemüse.
Ernährung kalorienarmen Tag zusammen, nach dem Prinzip das Menü des vorherigen Stadiums. Phase 3 (35-51 Tag)

Dieser Zyklus ist eine Periode der Stabilisierung und der Bildung der richtigen Ernährungsgewohnheiten. Gewichtsverlust schon weniger bedeutsam, aber es geht weiter.

Ungefähre Menü für jeden Tag:
  • Frühstück – Knäckebrot, 1 gekochtes ei, grüner Tee, 1 Grapefruit;
  • Mittagessen – Diät-Variante der Salat «Cäsar» mit Huhn und siliginis Croutons;
  • Znüni – Knäckebrot, grüner Tee, 1 Stück Obst zur Auswahl;
  • Abendessen – gekochtes Fleisch, Gemüsesalat, grüner Tee.
Phase 4 (52-68 Tag)

In der letzten Phase der Wunschgewicht bereits erreicht werden soll. Aber trotzdem müssen Sie weiterhin die Empfehlungen der vorherigen Zyklen zur gesunden Ernährung.

Ungefähre Menü für jeden Tag:
  • Frühstück – Omelett aus 2 Eier mit Milch, grüner Tee, 1 Grapefruit;
  • Mittag – gebackener Fisch mit Salat, Tee;
  • Znüni – Natürliche Obst-und Beeren-Joghurt;
  • Abendessen – Steak aus Kalbfleisch, Caesar-Salat, gebackene jamswurzel.

In der Regel auf Stufe 4 im Laufe der Woche ernähren muss diätetischen Lebensmitteln, und am Wochenende dürfen die Kalorienzufuhr zu erhöhen und fügen Sie zum Abendessen 2 Gläser Rotwein.

Diät Moreno – großartige Möglichkeit, verbessern Sie Ihre interne und externe Zustand. Der amerikanische Arzt bietet nicht schnellen, aber sicheren Weg in die Normalisierung des Körpergewichts, der ideal für den übergang von Winter festliche cibi redundantia zu einer gesunden und leichten Sommer-Diät.

Französisch «In Erwartung des Sommers»

Die Vorbereitung für die Sommersaison und der Versuch, Strandmode, viele Frauen finden, dass Sie sitzen nicht so wie wir möchten und zu beziehen PLENUS Figur über den Winter. Dabei ist auf eine Gründliche Diät, die Dr. Moreno, keine Zeit, da auf den Sommer-Garderobe brauchen, gehen Sie schon in den nächsten Tagen. Genau diese Situation der französischen Ernährungsberaterin Katrin Gursak wurde Wochen-Methode, Gewicht zu verlieren, die – so heißt es - «In Erwartung des Sommers».

Nach der französischen Diät «In Erwartung des Sommers», bereits nach 7 Tagen kann man 3-4 kg zu verlieren und Ihr Volumen zu reduzieren auf eine Größe. Aber die Hauptsache ist, dass Gewicht zu verlieren, dabei werden die Problemzonen Taille, Hüfte, Obere Teil der Hand.

Diese Technik erfordert nicht Kochen aufwendige Gerichte, daher ideal für aktive Geschäftsleute. Trotz der niedrigen Kaloriengehalt der täglichen Ernährung (nicht mehr als 1200 kcal), darin gibt es viele leckere Produkte, mit denen die Freude am Essen.

Die wichtigsten Regeln

Das Hauptprinzip der französischen Diät «In Erwartung des Sommers» – getrennte Versorgung: für eine Aufnahme erlaubt zu Essen oder Tierische oder pflanzliche Lebensmittel. Die erste wird dafür sorgen, den Körper Proteine, die für die Muskel-und Blutbildung, die zweite – Ballaststoffen, Vitaminen und Spurenelementen. Außerdem bei getrennter Verzehr von verschiedenen Lebensmitteln die Nährstoffe besser verdaut und schneller. Es hilft, viel weniger Produkte und erheblich reduzieren den Kaloriengehalt der täglichen Ernährung.

Während einer Diät empfohlen:
  • in unbegrenzten Mengen trinken reines Wasser oder Tee ohne Zucker;
  • das ersetzen jedes nicht placitum anderen ähnlichen Produkt (Gemüse – Gemüse, Cornflakes – Müsli aus Getreide und anderen dgl.);
  • aufgeben süßen Früchten;
  • zwischen den Mahlzeiten eine Pause in 3 Stunden.

Die Tendenz zur inflatio (Superba Darm) verzichten muss, rohem Gemüse und Obst, ersetzt Sie folliculos germinaret, gedünstetem oder praeparandum in den Ofen.

Beispielmenü Die französische Diät von Dr. Gursak erfordert die Einhaltung der folgenden Seite. Frühstück täglich:
  1. 1 gekochtes ei oder eine Scheibe mageren Schinken, Bio-Joghurt mit Fruchtstücken, Tee (Kaffee) ohne Zucker.
  2. 1 orange, 2 Scheiben furfures Brot, Tee (Kaffee) ohne Zucker.
  3. Ein Stück mageren Schinken, 100 G fettarmer Hüttenkäse, Tee (Kaffee) ohne Zucker.
  4. 25 G Müsli, getränkt in einem Glas Tomatensaft, 1 Banane, Tee (Kaffee) ohne Zucker.
  5. Naturjoghurt, 1 gekochtes ei, Tee (Kaffee) ohne Zucker.
  6. 25 G Cornflakes, getränkt mit Milch, Naturjoghurt, Tee (Kaffee) ohne Zucker.
  7. 1 ei, 100 G Käse, Tee (Kaffee) ohne Zucker.
Mittagessen an den Tagen:
  1. Gemüse-Salat mit Zitronensaft und Pflanzenöl, geschmorte Mangold mit Pflaumen, fruchtig frisch.
  2. 100 G gekochte Garnelen, 100 Gramm gekochtes mageres Fleisch, Naturjoghurt.
  3. 100 G gekochte Champignons mit schnittlauch, Zitronensaft und Pflanzenöl, Sauerkraut, 2 gekochte Kartoffeln, 2 Kiwis.
  4. 1 gekochtes ei, 100 G gebratenen Fisch mit Zwiebeln.
  5. 100 G gekochte Rüben mit Pflanzenöl, 100 G Reis-Brei mit Soja-Sauce, 200 ml Tomatensaft.
  6. 1 gekochtes ei, 150 G geschmorte Leber, Naturjoghurt.
  7. Kohl-Salat mit Zitronensaft und Pflanzenöl, 100 G gebratene Champignons, 100 G Reisbrei, Fresh orange.
Abendessen an den Tagen:
  1. 100 G gekochtes Huhn, 50 G Hartkäse, 200 ml Buttermilch.
  2. 150 G gedünstetem Blumenkohl mit Soja-Sauce, Scheibe furfures Brot, 1 Capsicum annuum «in Uniform».
  3. 150 G gedünstetem Fisch, 200 ml Buttermilch.
  4. Gemüse-Salat mit Pflanzenöl, 1 Capsicum annuum «in Uniform», Scheibe furfures Brot, Tee ohne Zucker.
  5. 100 G Hüttenkäse, 50 G Käse, Naturjoghurt.
  6. Krautsalat mit Petersilie und Olivenöl, Scheibe furfures Brot, 2 Kiwis, Tee ohne Zucker.
  7. 50 G cancer-Sticks, 150 G geschmorte Leber, 200 ml warme Milch.

Für naschen zwischen den Mahlzeiten trinken Sie ein Glas jeden Saft, Kräutertee, Brühe aus Fleisch, Fisch oder Gemüse.

Mini-Diät «Frühjahr-Sommer»

Methode der Gewichtsabnahme mit dem Titel «Frühling-Sommer» führte auch nach dem Winter – im Frühjahr und Sommer, aber dauert nur 4 Tage. Diese Option ist ideal für den Fall, dass abnehmen vor dem Urlaub erfolgt in an emergency-Modus. Das Ergebnis Ihrer Einhaltung wird der Verlust von 4-7 kg übergewicht. Ein positives Merkmal dieser Diät ist eine vollwertige, ausgewogene und gesunde Ernährung ermöglicht zu wiederholen 4-Tages-Kurs so oft wie nötig, Ihr Wunschgewicht zu erreichen, aber mit einer Pause von 1-2 Tagen. Mini </3_img>

Die wichtigsten Regeln

Frühjahr-Sommer-Mini-Diät ist Recht einfach zu bestehen, sondern erfordert die Ausführung mehrerer Regeln:

  • optimale Ernährung – 4-x-Fach, was erlaubt, den Körper mit notwendigen Nährstoffen zu versorgen, die ausgegeben werden, und nicht verschoben in Fettreserven;
  • erhöhen Sie die Menge des verbrauchten tartronic Säure, in der Lage zu blockieren Kohlenhydrate, durch Verhinderung von Fettablagerungen (die wichtigsten Quellen für solche Säuren sind äpfel, Kohl, Gurken, Auberginen);
  • Frühstück und Mittagessen sollte auf 40% der gesamten Kalorien nur Diät, um für das Abendessen blieb nur 20% der eingehenden Kalorien pro Tag;
  • pro Tag sollten Sie Essen mindestens 2 x Gemüse und eine Frucht, um sicherzustellen, dass die erforderliche Menge an Vitaminen und Spurenelementen.

Bei der Berechnung der Kaloriengehalt der diätetischen Ernährung immer berücksichtigt werden, um den Energieverbrauch deutlich höher als die Anzahl der gelieferten Energie mit der Nahrung. Dann beginnt die Spaltung eigenen Fett und glatte abnehmen.

Optimale Kaloriengehalt der täglichen Ernährung der vorgeschlagenen Sommer-Diät – 600 kcal. Wenn Ihr nicht überschreiten, Gewichtsverlust beträgt zwischen 800 und 1400 G pro Tag.

Beispielmenü

Das Menü dieser Diät besteht aus humilis calorie, aber nahrhafte und gesunde Gerichte, zubereitet mit minimalen thermischen Behandlung. Ein solches System mehr Power zielt auf die Erhaltung und Stärkung der Gesundheit zusammen mit einem milden Gewichtsverlust.

In der Liste der erlaubten Lebensmittel und Speisen gehören:
  • Gemüsesuppen;
  • Getreide Knäckebrot;
  • mageres Geflügelfleisch;
  • Fisch, Meeresfrüchte;
  • Gemüse, Obst, Kräuter;
  • Nüsse;
  • LACTEOLUS Produkte.
Von Getränken gebraucht werden kann, ein schwacher grüner Tee, Abkochung von getrockneten Früchten, Mineralwasser und gereinigtes Wasser. Beispielmenü aus dem angegebenen Lebensmittel wie folgt: Tag 1:
  • Frühstück (160 kcal) – Apfel-Salat mit Zimt und 1 TL Honig, 200 ml Milch;
  • lunch (160 kcal) – 250 ml Joghurt, grüner Tee;
  • Mittagessen (190 kcal) – Gemüsesuppe, 100 G gekochtes Kalbfleisch;
  • Abendessen (85 kcal) – 150 G beta Salat mit fettarmen sauerrahm.
Tag 2:
  • Frühstück (75 kcal) – Salat aus frischen Gurken mit Kräutern, 4 Buckwheat tortam oder 2 Scheiben Roggenbrot;
  • lunch (225 kcal) – 200 ml Orangensaft Frechet, 100 G fettarmer Hüttenkäse;
  • Abendessen (200 kcal) – 200 G praeparandum fischfilet, 200 ml Buttermilch;
  • Abendessen (100 kcal) – Obstsalat aus Birne, Apfel und einer halben orange, gewürzt mit 1 TL Honig und 3 El fettarmer Joghurt.
Tag 3:
  • Frühstück (180 kcal) – portion Reisbrei mit Milch, grüner Tee;
  • lunch (115 kcal) – 100 G fettarmer Hüttenkäse mit einer Handvoll Rosinen;
  • Mittagessen (160 kcal) – portion Hühnerbrühe, 2 gekochte Eier;
  • Abendessen (100 kcal) – 100 G gekochte Hähnchenbrust mit Kräutern.
Tag 4:
  • Frühstück (195 kcal) – portion Haferflocken, Salat aus radieschen;
  • lunch (85 kcal) – Apfel, 200 ml Wasser mit 1 TL Zitronensaft;
  • Abendessen (200 kcal) – 200 G gekochte Garnelen, 200 G Algen;
  • Abendessen (90 kcal) – 0,5 L Buttermilch.