Diätetische Lebensmittel zur Gewichtsreduktion: Menü für die Woche

Bei Bedarf bringen Sie sich in Ordnung und die Pfunde zu verlieren, wenden wir uns an Diäten.

Menü für die Woche

Der vielen Diäten ist die Auswahl der richtigen nur Sie persönlich, dann klar halten Ihre Grundlagen im Laufe der Zeit.

Warten Sie nicht sofortige Verringerung des Gewichts, Sie sammelten für eine lange Zeit, so geduldig zu sein und beginnen, an sich zu arbeiten.

Grundsätze der Diätkost

Mit einer Diät können Sie werfen ein paar verhassten Kilogramm. Um lange Fit zu bleiben, muss der lebensstil zu ändern. Bevor Sie ein Netzteil, Lesen Sie unsere Empfehlungen.

  • Die Grundregel aller Versorgungssysteme – verbrauchen weniger Kalorien, als verbrauchen. Sie müssen dieses Prinzip gewährleisten. Nur dann werden Sie beginnen unmerklich, aber täglich um Gewicht zu verlieren. Für Frauen im mittleren Alter, die Zahl handelnd Kalorien sollte nicht mehr als 1400;
  • Sie müssen vollständig zu befriedigen den Bedarf des Körpers in Fetten, Eiweißen, Kohlenhydraten. Nur in diesem Fall wird Ihre Haut behält seine Elastizität und Glanz Haar;
  • Bereiten Sie die Nahrung für zwei Tage. Dies erspart überflüssiges stehen am Herd, geben Sie die Zeit für den Unterricht ein;
  • Zu beachten erschöpfte Ernährung. Unser Körper sehr schnell an alles gewöhnt. Bei der Beachtung des Regimes, Sie wird nie wilder Hunger, der macht öffnen den Kühlschrank und werfen alles in den Mund, was essbar ist;
  • Die richtige Zubereitung der Lebensmittel – der Schlüssel zum Erfolg in Ihrem Kampf gegen übergewicht. Nie etwas braten. Gebacken oder geschmort Gerichte sind wohlschmeckend und enthalten viel weniger Kalorien;
  • Salate aus dem Gemüse füllen Sie den Kefir, Joghurt oder einem Klecks fettfreie saure Sahne. Verwenden Sie Ihre Lieblings-Mayonnaise;
  • Trinken Sie während des Tages Wasser ohne Kohlensäure. Es fördert eine schnelle Ausscheidung aus dem Körper Fettzellen;
  • Wenn Sie nicht trinken Tee ohne Zucker oder Kaffee, verwenden Sie Süßstoff oder Honig. Honig, natürlich, sehr kalorienreiche Produkt. Aber ein kleiner Löffel pro Tag versorgen den Körper mit vielen notwendigen Spurenelementen und Vitaminen;
  • Vergessen Sie nicht über körperliche Aktivität. Wenn Sie zuvor keinen Sport betrieben haben, sollten Sie sanft sein: Pool, Fitness. Dies ist völlig ausreichend. Körperliche Belastungen führen zur Norm Ihre inneren Organe, nach der Befreiung von überschüssigem Fett;
  • Wenn aus irgendeinem Grund Sie nicht teilnehmen können, den Pool oder Fitness, Wandern machen Sie verbindlich. Steigen Sie am morgen aus dem Haus um 10 Minuten früher gehen zu Fuß eine Haltestelle. Abend, Arbeit zu gehen, wiederholen Sie den gleichen Trick.

Diätetische Lebensmittel zur Gewichtsreduktion: Menü für die Woche

Unbedingt zaubere ein Menü für eine Woche, so ist es einfacher, Produkte zu kaufen. Wählen Sie aus der Liste der kalorienarmen Ihre Lieblings-Produkte, bauen Sie Ihr Menü basierend auf Sie.

Entwickeln Sie Ihre Ernährung. Für eine Berufstätige Frau kann es so Aussehen:

  • Frühstück. Es ist erforderlich, da startet die Stoffwechselprozesse im Körper;
  • Kaffee um 11 Uhr. In vielen Büros ist es schon die Regel;
  • Mittagessen. Gehen Sie nicht in einem Café, Kochen zu Hause, nehmen Sie zur Arbeit. Sie wissen genau, was dort bringen, wie gekocht;
  • Tee um 16 Uhr. Nicht verpassen, bis zum Abendessen ist noch weit;
  • Abendessen zu Hause, ungefähr 19 Stunden. Versuchen Sie, wenn es sich ergibt, nicht schieben dieser Zeit.
  • Wenn Sie wirklich wollen, gibt es in der Zeit zwischen dem Abendessen und dem Schlafengehen, Essen Sie Karotten. Saure Früchte wecken den Appetit;
  • Jeden Tag bringen auf der Arbeit eine Flasche Mineralwasser, viel trinken während des Tages;
  • Zählen Sie Ihre Ernährung, so dass in der ersten Hälfte des Tages verbrauchen nicht weniger als 50% der Kalorien.

Bevor Sie das erste mal versuchen, sich die Wirkung der gewählten Stromversorgung, finden Sie das Menü, können Sie unseren Empfehlungen.

Das folgende Menü ist einfach, enthält keine komplizierten Zutaten oder Rezepte, Kochen kann jeder aufstrebende Hausfrau.

Montag – Dienstag:

  1. Frühstück. Gekochtes ei. Tee mit Honig;
  2. Pause um 11 Uhr. Eine Tasse Kaffee oder Tee;
  3. Mittagessen. Fisch mit Gemüse gedünstet, der Buchweisenbrei, Mineralwasser;
  4. Pause um 16 Uhr. Eine Tasse Kaffee oder Tee;
  5. Abendessen im Angebot. Salat aus Tomate und Gurke, Hühnersuppe, Joghurt.

Mittwoch – Donnerstag:

  1. Frühstück. Gekochtes ei. Tee mit Honig;
  2. Pause um 11 Uhr. Eine Tasse Kaffee oder Tee;
  3. Mittagessen. Hühnerbrust mit Kräutern, im Ofen gebacken, Gerste Brei, Mineralwasser;
  4. Pause um 16 Uhr. Eine Tasse Kaffee oder Tee;
  5. Abendessen im Angebot. Krautsalat, Gurke, Joghurt.

Freitag:

  1. Frühstück. Gekochtes ei. Tee mit Honig;
  2. Pause um 11 Uhr. Eine Tasse Kaffee;
  3. Mittagessen. Gekochtes Stück Rindfleisch, Tomate und Gurke, Mineralwasser;
  4. Pause um 16 Uhr. Eine Tasse Kaffee oder Tee;
  5. Abendessen im Angebot. Salat von Krabben-Sticks, Tee mit fettarmer Hüttenkäse.

Samstag – Sonntag:

  1. Frühstück. Haferbrei auf dem Wasser. Tasse Magermilch;
  2. Perekus. Ein fettarmer Joghurt;
  3. Mittagessen. Der Salat aus dem Meerkohl, Suppe, Wasser;
  4. Znüni. Quark-Birnen, süßen Tee;
  5. Abendessen im Angebot. Vinaigrette, Fisch, gebacken mit Kräutern, Kefir.

Fügen Sie nicht in Saucen Getreide, Zucker oder öl. Sie können fügen Sie ein paar Zweige grün.

Rezepte Suppen

Pickle

Zutaten:

  • Niere Rind – 1 Stück;
  • Graupen – 3 Esslöffel;
  • Gurken mittlere gebeizt – 2 Stück;
  • Karotten Medium – 1 Stück;
  • Zwiebel klein, 1 Stück.

Zubereitung:

  1. Nieren Kochen, waschen, zerschneiden;
  2. Getreide Gerste vorher einweichen für 1-2 Stunden, dann Kochen, Spülen;
  3. Gurken, Zwiebeln, Karotten schälen, in Würfel schneiden;
  4. Setzen Sie auf das Feuer eine Kapazität von 2 Liter Topf, Gießen Sie das Wasser etwa 2/3 des Volumens;
  5. Alles gleichzeitig gekocht in kochendes Wasser werfen;
  6. Nach dem aufkochen ein wenig Salz;
  7. Kochen, bis gekochte Karotten;
  8. Essen mit 1 Esslöffel 15% sauerrahm, wenn gewünscht, können Sie ohne Sie.

Hühnersuppe

Hühnersuppe

Zutaten:

  • Huhn mittlerer Größe – 1 Stück;
  • Karotten Medium – 1 Stück;
  • Kräuter: Dill oder Petersilie – 2-3 wetotschki;
  • Zwiebel klein – 1 Stück;
  • Grütze Gerste – 2 Esslöffel.

Zubereitung:

  1. Hähnchenbrust Kochen, Spülen, in Scheiben schneiden;
  2. Nehmen Sie eine Kapazität von 2 Liter Topf, Gießen Sie 2/3 Wasser, auf das Feuer setzen;
  3. Karotten und Zwiebel schälen, hacken Julienne;
  4. Hinterteil zu Spülen;
  5. Fügen Sie in kochendes Wasser alle Zutaten, podsolit;
  6. Kochen, bis gekochte Karotten;
  7. Vor dem Verzehr schneiden Sie die Kräuter, fügen Sie ihn in den Teller.

Rezepte andere kalorienarme Gerichte

Der Buchweisenbrei

Griess Mitglied in einer Vielzahl von Diäten. Es enthält viel pflanzliches Eiweiß. Es gibt sogar eine Buchweizen-Diät. Betrachten wir als richtig und lecker Kochen den Brei.

Zutaten:

  • Grütze Buchweizen – 3 Esslöffel;
  • Grün: ein paar Zweige Petersilie oder Dill.

Zubereitung:

  1. Grütze Sortieren, waschen;
  2. In eine Thermoskanne, mit kochendem Wasser;
  3. Vor dem Verzehr schneiden Sie die Kräuter, Haferflocken hinzufügen. Sie können ein wenig podsolit.

Hüttenkäse-Birnen

Zutaten:

  • Quark mit einem Fettgehalt von mehr als 1%, etwa 150 Gramm;
  • Ein ei;
  • Haferkleie, so viel wie Quark nehmen.

Zubereitung:

  1. Zutaten mischen;
  2. Kugeln Formen;
  3. Kochen in Salzwasser 1 Minute nach dem auftauchen. Mit gesüßter Tee sehr lecker. Und Haferkleie normalisieren die Arbeit des Magens.

Hähnchenbrust, gebacken im Ofen mit Kräutern

Zutaten:

  • Hähnchenbrust mittlerer Größe, gekühlt – auf zwei Portionen;
  • Kräuter zum braten Huhn.

Zubereitung:

  1. Hähnchenbrust waschen, in Kräutern wälzen, legen Sie ins Geschirr zum Backen;
  2. Legen Sie in den Ofen, Backen Sie 1 Stunde;
  3. Vor dem Verzehr in dünne Scheiben schneiden.

Ebenso können Sie Backen Sie den Fisch oder andere Fleisch.

Die festlichen Tafeln

Beachtung der Grundsätze der entwickelten Power-denken Sie daran, dass Sie gerade auf Diät, aber nicht krank sind. Urlaub besuchen Sie immer. Spaß mit Freunden, Kollegen, verwandten, Komplimente darüber, wie Sie gut Aussehen, machen das Leben heller. Bleibt die Frage, was zu Essen und zu trinken für den festlichen Tisch?

  • Salate Gemüse-Tankfüllungen. Solche Tankstellen kalorienarmen und leckere Salate;
  • Fisch mit Gemüse. Dieses Gericht gebacken, aber nicht gebraten. Es ist schmackhaft und die Anzahl der Kalorien nicht überschlägt;
  • Statt einem Stück Kuchen oder Gebäck Essen Lieblingsfrucht. Von den Trauben geben;
  • Trinken Sie viel Wasser ohne Kohlensäure. Auf festen immer in ausreichender Menge;
  • Tanzen, das sorgt für jede Menge Spaß, können die Kalorien nicht im Körper Verweilen;
  • Auf solchen Veranstaltungen stellt sich die Frage: trinken oder nicht trinken? Klare Antwort Nein. In jedem Fall 50 Gramm Wodka für den ganzen festlichen Abend viel Schaden Sie nicht bringen, aber entlasten die langen, manchmal nicht die richtigen Erklärungen.

Weitere Tipps

  1. Bauen Sie Ihre Ernährung mit Produkten aus Ihrer Region, Ihren Körper besser wahrnimmt;
  2. Die Berechnung der verbrauchten Kilokalorien täglich produziert Fähigkeiten bestimmen Portionen Kalorien ohne Sie zu Wiegen und den Gebrauch von Tabellen;
  3. Es gibt eine Kategorie von austauschbaren Produkten, Z. B. jede Rindfleisch weniger Kalorien als Schweinefleisch. Alle Meeresfrüchte haben weniger Kalorien als Diät-Fleisch.

Wenn Sie genau entschieden haben, Ihre Lebensart zu ändern und keine Schwierigkeiten, die Sie nicht zwingen, zu leihen, vorwärts zum Ziel! Wir wissen genau, dass Sie Erfolg haben!

20.09.2018