Die richtige Ernährung zum abnehmen: Menüs für jeden Tag zum abnehmen

Wenn Sie übergewichtig sind und Sie möchten, Gewicht zu verlieren, als Grundlage dafür, in Erster Linie sollte eine richtige Ernährung. Sie brauchen dementsprechend eine wöchentliche Menü, das Sie genau Folgen. Ansonsten haben Sie immer die Versuchung zu Essen, was sich unter den arm. In diesem Artikel haben wir für Sie ein Menü für die Woche, basiert auf den Prinzipien einer ausgewogenen und richtigen Ernährung. Es ist erwähnenswert, dass diese Ernährung nicht in der Lage, Ihre Gesundheit schädigen, er ist nicht langweilig und nicht langweilig, und kleben Sie es möglich für eine lange Zeit schon nach der Erreichung Gewichtsverlust Ziele.

Richtige Ernährung zum abnehmen: die grundlegenden Prinzipien

Die richtige Ernährung
  • Trinken Sie jeden Tag mindestens 1,5 Liter Wasser. Wasser – ein echter Anreiz für Ihren Stoffwechsel, es hilft Ihnen nicht nur intensiver Entlastung von überflüssigen Pfunde, sondern auch reinigt Ihren Körper von Giftstoffen. Üben Sie das trinken ein kleines Glas Wasser 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten, sowie 1-2 Tassen zwischen den Mahlzeiten;
  • Unbedingt frühstücken. Morgen ist die Zeit, wenn der Körper Energie hortet nicht den ganzen kommenden Tag. Wenn Sie nicht lassen Sie Ihren Körper mit Energie am morgen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er fragt, um aufzuholen mit dem Interesse im Laufe des Tages. Vorzugsweise zum Frühstück Essen Sie komplexe Kohlenhydrate (Müsli, Vollkornprodukte) und Proteine (Eier, Fleisch, Fisch);
  • Reduzieren Sie die Anzahl der konsumierten schnelle Kohlenhydrate. Jeder Snack besteht aus Gemüse, Obst, grünen Tee oder ein Glas Wasser. Zulässig ist der Verzehr von Trockenobst in kleinen Mengen. Zucker können Sie durch Honig ersetzen;
  • Bevorzugen Sie gekochtes Essen gekocht oder gedünstet. Beseitigen Sie aus Ihrer Ernährung geschmorte Gerichte;
  • Die Grundlage Ihrer Ernährung sollte Gemüse, Obst, komplexe Kohlenhydrate in Form von Getreide, Müsli, Teigwaren, sowie Protein aus Fleisch und Fisch;
  • Hetzen Sie nicht beim Essen und nicht weiter! Wenn Sie es gewohnt sind Essen schnell oder nicht unterwegs ist, dann kann von dieser Gewohnheit steht loszuwerden. Wie Sie wissen, ein Gefühl der Sättigung kommt zum Menschen nicht momentan, sondern nach einiger Zeit, also Essen müssen stetig und ohne Rücksicht auf die Uhr. Außerdem schnelle Verzehr von Lebensmitteln verheißt nichts gutes für Ihren Magen!;
  • Essen Sie kleine Portionen, aber öfter. Denken Sie daran, aufstehen vom Tisch, Sie sollte ein leichtes Gefühl des Hungers;
  • Nicht Essen Sie 2 Stunden vor dem Schlafengehen, da in der Nacht der Stoffwechsel verlangsamt, und alles gegessen wird am Ende mit großer Wahrscheinlichkeit im Körper in Form von Fett. Vor dem Schlafengehen vorzugsweise trinken Sie ein Glas fettarmer Joghurt, eine portion Hüttenkäse oder magerer Fisch mit Gemüse gedünstet.

Diese Prinzipien sind universell für alle Menschen und nicht nur für diejenigen, die darlegen, um Gewicht zu verlieren. Diese Regeln können Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch halten Sie Ihren Körper und seine innere Umgebung auf Trab. Diese Grundsätze gelten auch für die richtige Ernährung, wenn Sie ausschließen aus der Nahrung Proteine.

Die richtige Ernährung zum abnehmen: Menüs für jeden Tag für Mädchen

Frühstück Brunch Mittagessen Nachmittagsjause Abendessen
Montag Haferflocken, die Hälfte des Apfels Gurkensalat Seelachs gedünstet portion und Reis, Salat Glas fettarmer Joghurt Portion fettarmer Hüttenkäse
Dienstag Der Buchweisenbrei mit der Zwiebel und Karotten. Grüner Tee Vinaigrette Einfache Gemüsesuppe. Hähnchenfilet gedünstet. Paprika Orange oder Banane Tafelspitz und Salat aus frischem Gemüse
Mittwoch 2 gekochte Eier, eine portion Reis und Tee ohne Zucker Glas fettarmer Joghurt Buchweizen-Eintopf mit Gemüse und Pilzen 1 Apfel Jede mageren Fisch und gedünstetem Brokkoli
Donnerstag Fettarmer Quark und Trockenfrüchte Banane oder ein Glas fettarmer Joghurt Pilzsuppe. Tafelspitz mit Salat aus Gurken und Tomaten Orange Hähnchenbrust mit gedünsteten gedünstetem zucchini.
Freitag Haferflocken traditionellen Mahlvorgang. Grüner Tee Apfel oder Müsliriegel Gebackenes mageren Fisch mit Salzkartoffeln Trockenfrüchte mit grünem Tee Ein Glas fettarmer Kefir oder Joghurt
Samstag 2 gekochte Eier, eine portion Buchweizen Orange Gekochtes Rindfleisch und Reis Salat aus Gurken und Tomaten Ein Glas Sauermilch
Sonntag Gerstenbrei und grüner Tee Fettarmen Joghurt oder ein Glas Buttermilch Gedünstetes Gemüse und Pute gedünstet 1 Apfel Ein Glas Sauermilch

Denken Sie daran, dass dieses Menü bedingt und können änderungen daran individuelle Anpassungen in Abhängigkeit von der Häufigkeit des Kochens, die verfügbaren Produkte und die gewünschten Ergebnisse. Wenn Sie Gewicht verlieren wollen, dann achten Sie auf den Umfang Ihrer Portionen, Sie sollten klein sein und gemäß den Prinzipien einer guten Ernährung für die Gewichtsabnahme, nachdem Sie bei Ihnen bleiben sollte ein leichtes Gefühl des Hungers.

Nützliche und schädliche Produkte zur Gewichtsabnahme

Gesundes Essen
Was nicht zu Essen? Was kann ich Essen?
  • Gebäck und Mehlspeisen
  • Zucker (auf ein Minimum zu reduzieren)
  • Würste und Wurstwaren
  • Mayonnaise und Fette Saucen
  • Fast Food
  • Die gekauften Säfte
  • Frittiertes Essen
  • Stark gesalzener Lebensmittel
  • Dunkle Schokolade (ab 70%)
  • Fisch (Forelle, Seelachs, chum, Lachs)
  • Geflügel
  • Fleisch (Rindfleisch, Kalbfleisch)
  • Gemüse und Obst
  • Trockenfrüchte und Nüsse
  • Grütze
  • Knäckebrot
  • Käse und Milchprodukte

Wie organisiert man die richtige Ernährung zum abnehmen?

Damit Ihr Körper magerte, müssen im Laufe des Tages mehr Kalorien zu verbringen, als zu konsumieren, mit anderen Worten, erstellen Sie Kalorien-Defizit. Deshalb sollten Sie wissen: um effektiv Gewicht zu verlieren, erfordert ein vielseitiger Ansatz und eine umfassende Stimulierung des Körpers zu Gewichtsverlust. Wenn wir über die Ernährung, dann ist alles einfach: Sie müssen weniger Kalorien verbrauchen, als Sie es gewohnt sind, ohne plötzliche Sprünge. Schrittweise erstellen Sie Kalorien-Defizit, wodurch der Kaloriengehalt der Produkte oder Portionen.

Um den Prozess zu beschleunigen Pfunde abnehmen, müssen körperlich aktiv sein, um ein Regime, schlafen mindestens 7 Stunden am Tag, Stress zu vermeiden und so weiter. Um den Prozess des Abnehmens Kosten für Ihren Körper ohne großen Stress, zu normalisieren alle Bereiche Ihres Lebens, brauchen nicht zu werfen von einem extrem ins andere. By the way, wenn Sie ein bisschen weniger Essen, aber es ist Ihre körperliche Aktivität bleibt auf null, das richtige Ergebnis zu erhalten. Oder wenn Sie schlafen in 5 Stunden am Tag, ständig gestresst, und häufen sich entschieden, Gewicht zu verlieren, indem Sie Ihre Ernährung, hast du Sie, offen gesagt das sprechen, riskieren Sie Ihre eigene Gesundheit!

Leider, nicht jeder hat die Möglichkeit an einem professionellen Ernährungsberater, die sich für Sie wöchentliche Menü unter Berucksichtigung aller Ihrer individuellen Besonderheiten, Alltag und Lebensweise. Allerdings bedeutet dies nicht, dass Sie möglicherweise nicht schlank, schön und vor allem gesund! Wir nur fordern Ihre Leser an den gesunden Menschenverstand, denken Sie daran, dass alles vernünftig sein muss ein ganzheitlicher Ansatz, und denken Sie daran, dass das wichtigste, was Sie haben – es ist Ihre Gesundheit!