Kefir beim abnehmen: trinken wie, Wann, mit welchen Produkten

Kefir abnehmen oft verwendet, um loszuwerden, ein paar Kilo übergewicht.Eine solche Diät ist sehr beliebt, da gibt schnelle und sichtbare Ergebnisse. Aber verwenden Sie dieses Produkt in Ihrer Ernährung ist notwendig, richtig, keine Notwendigkeit zu halten, sonst anstelle des Gebrauches von Ihr selbst erhebliche Schäden.

Kefir abnehmen

In der Regel fermentierte Diät einfach, erfordern keine allzu großen finanziellen Aufwand, sondern auch Zeit für die Zubereitung von verschiedenen Gerichten.

Über den Gebrauch von Milchprodukten

Sättigung des Körpers Joghurt geschieht bei der niedrigsten Kaloriengehalt des Produktes. Je nach Prozent Fettgehalt Kaloriengehalt variiert von dreißig bis fünfzig sechs Kilokalorien. Der Anteil von Fett in Ihrer Ernährung hängt auch von den anderen Lebensmittel, die Sie verbrauchen in Ihrer Ernährung.

Wenn Z. B. in Ihrem Menü Mindestmenge Fett, milchprodukt auswählen und mit hohem Fettanteil – 2,5%. Und wenn das Menü mehr abwechslungsreich, dann müssen Sie das Produkt mit dem niedrigsten Kaloriengehalt – 1%, es ist auch möglich, fettfreie Variante zum abnehmen.

In der Zusammensetzung der Joghurt sind Milchsäurebakterien, erlauben Sie eine Diät ohne Beeinträchtigung der Darmflora. Also Magen-Darm-Trakt arbeitet mit voller Kraft, was gibt Ihnen die Möglichkeit zu absorbieren alle Nährstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Proteine, Fette, Kohlenhydrate.

Und auch der Körper ohne Hindernisse ausgeben kann Abfallprodukte, da die saure Milch Ernährung nicht stören den Stoffwechsel. Im Magen-Darm-Trakt gespeichert Säurezahl Gleichgewicht, aus dem Körper herausgeführt werden Fäulnisbakterien und Schlacken.

In der Zusammensetzung dieser Milch-Produkte sind Proteine, was die Möglichkeit gibt, leichter Gewicht zu reduzieren. Der Grund für dieses Phänomen liegt in der Tatsache, dass Proteine leicht verdaulich, und der Körper verbringt eine ausreichende Menge an Energie für Ihre Verdauung.

Wenn Sie die Kombination der Ernährung mit Gemüse, zum Beispiel mit rote Beete, können Sie vermeiden solche Probleme, wie Blähungen, Blähungen und anderen unangenehmen Folgen, die möglicherweise im Zusammenhang mit dem Verzehr bestimmter Lebensmittel in der Nahrung.

Kefir kann helfen bei Verstopfung bei ödemen und, in seinen Eigenschaften eine harntreibende Wirkung.

Möglichkeiten Diäten

Joghurt mit Gurken abnehmen

Sie werden in der Lage, Gewicht zu verlieren mehr als fünf Kilogramm. Die Dauer der Diät sieben Tage.

Im Menü sind enthalten:

  • Kefir – zwei Liter an einem Tag;
  • Gurke – ein halbes Kilogramm pro Tag;
  • Mageren Fisch – 150 Gramm pro Tag;
  • Kräuter – Dill, Petersilie und andere;
  • Pflanzenöl für die Füllung Salat;
  • Getränke – grüner Tee, stilles Wasser, Abkochung von Kräutern.
rote Beete und Kefir

Ungefähre Menü sieht so aus:

  • Frühstück – Salat aus Gurken, Dill, Petersilie mit ein paar Tropfen Pflanzenöl und ein Glas Kefir;
  • Zweites Frühstück – ein paar Gurken, die man schneiden kann oder ein ganzen;
  • Mittag – Okroschka aus Gurken, Petersilie, Dill durchnässt Milchprodukte;
  • Abendessen – ein Salat aus Gurken mit Pflanzenöl und ein Glas grünen Tee.

Milchprodukt können Sie trinken den ganzen Tag, so oft du willst. Das Ergebnis sollte zwei Liter, laut Menü. Das Menü kann variieren: am nächsten Tag zum Mittagessen zu konsumieren, zum Beispiel, gekocht oder gebacken im Ofen Fisch. Aber die Fische brauchen nicht mehr als hundertfünfzig Gramm.

Kefir und rote Beete zum abnehmen

Zuckerrüben ermöglicht normalisieren Säure-Basen-Haushalt, reinigt den Körper von Toxinen und Cholesterin. Und auch in Ihr ist viel es Kalium, Kalzium, Zink, Eisen und andere nützliche Elemente. Rote Beete kann man schnell genug bekommen, es ist leicht verdaulich, durch den Gehalt an Fruchtzucker und Ballaststoffen.

Bei einer Diät Rüben am besten zu kombinieren mit irgendwelchen Protein-Produkt, in diesem Fall ist am besten geeignet Kefir. Eine Diät muss eine Woche, können Sie Gewicht verlieren bis zu fünf Kilo.

Das Menü enthält die folgenden Produkte:

  • Rüben – 1,5 Kilogramm pro Tag;
  • Kefir – 1,5 bis 2 Liter pro Tag;
  • Greens;
  • Pflanzenöl;
  • Getränke – Wasser, grüner Tee.

Die grundlegenden Prinzipien der Ernährung:

  • Rübe muss gekocht werden;
  • Nicht notwendig, zu verwenden milchprodukt und Rüben gleichzeitig, es dauert eine Weile – etwa eine Stunde;
  • Machen Sie, wie viele Mahlzeiten pro Tag – bis zu acht mal. Essen Sie rote Beete und Kefir abnehmen gleichmäßig und rationell;
  • Wenn Sie über irgendwelche Probleme mit der Gesundheit, vor Beginn der Diät mit Ihrem Arzt zu konsultieren;
  • Keine Diät länger als eine Woche.

Müsli und Joghurt abnehmen

Die Mischung aus Trockenfrüchten und Cerealien – Müsli – hilft den Körper zu reinigen, ihn sättigen Nährstoffen. Abgesehen davon, werden Sie sich wohl fühlen, verbessert das Immunsystem, Haut und Haare. Diät zur Gewichtsabnahme «Müsli mit Joghurt» dauert 2 Wochen.

Müsli und Joghurt

Ihre voraussichtliche Menü sieht wie folgt aus:

  • Frühstück – kleiner Teller Müsli, Joghurt angemacht und grüner Tee;
  • Mittag – mageren Fisch und Gemüse. Der Getränke – Tee;
  • Ein paar Stunden vor dem Abendessen trinken Sie ein Glas Kefir;
  • Abendessen – ein Teller Müsli, durchnässt Milchprodukte;
  • Vor dem Schlafengehen trinken Sie auch eine Tasse Joghurt mit null Prozent Fett.

Als kleinen naschen können ungesüßte Früchte hinzufügen, aber solche Snacks sollten in der ersten Hälfte des Tages. Sie aktivieren können die optimale Funktion des Magen-Darm-Trakt, Stoffwechsel zu etablieren, verbessern die Gesundheit und den Zustand der Figur.

Brei und Joghurt abnehmen

Brei, wenn Ihr Kochen Wasser enthält eine geringe Menge an Kalorien – 84 Kilokalorien. Flocken-Brei ist sehr nützlich für die Gesundheit. Diät-Kurs dauert sieben Tage. Ihr Motto: sieben Tage – sieben Kilogramm.

In der Ernährung sind die folgenden Produkte:

  • Brei;
  • Kefir;
  • Gemüse;
  • Ungesüßte Früchte;
  • Honig;
  • Getränke – ungesüßt-Saft, Tee.

Das Menü sieht ungefähr so aus:

  • Frühstück – Porridge, ein Becher fettarmer Joghurt, z.B. geriebenem Apfel;
  • Vor dem Abendessen – Apfel und ein Glas Milch-Produkte;
  • Mittag – Brei, die gekocht auf dem Wasser. In den Brei, fügen Sie einen Teelöffel Honig. Trinken Sie ein Glas Milch-Produkte;
  • Vor dem Abendessen gebrauchen können Möhren, Apfel;
  • Abendessen – Brei, ein bisschen rohes Gemüse und ein Glas... na ja, Sie haben es erraten.

Jede Diät sollte bequem für Sie. Vor allem, denken Sie an Ihre Gesundheit und vor Beginn der Diät einen Ernährungsberater zu konsultieren. Viel Glück!