Laufen für die Gewichtsabnahme

Körperliche Aktivität gehören zu den wichtigsten, um eine schöne, intelligente Form, und kämpfen mit unnötigen Fettdepots. Wenn abnehmen werden allein Diät, kann das Ergebnis nicht erfreuen – das extra-Fett gehen und bleiben schwache Muskeln. Und die Wirkung ohne aktiven lebensstil wird nicht mehr lange dauern. Eine der beliebtesten Möglichkeiten sich Fit zu halten – laufen für die Gewichtsabnahme.

laufen für die Gewichtsabnahme

Laufeffizienz für die Gewichtsabnahme ist sehr hoch, da während es beschleunigt den Stoffwechsel, und eine Menge Energie freigesetzt. So joggen helfen, Kalorien zu verbrennen. Darüber hinaus mit Sauerstoff gesättigt Kreislaufsystem wodurch verbessert die Funktion aller Organe und Gewebe. Regelmäßige übungen tragen zur Stärkung der Muskeln, hochziehen der Figur, eine bessere Gesundheit und Aussehen.

Die wichtigsten Vorteile des Laufens:

  • erhöht den Widerstand des Körpers zu allen Viruserkrankungen und erhöht die Effizienz;
  • geschieht die suberung des Organismus von den Schlacken und Giftstoffen, all dies geht über den Schweiß;
  • senkt Cholesterin und verbessert den Stoffwechsel;
  • alle Zellen mit Sauerstoff gesättigt;
  • laufen gilt als der beste Weg, um eine Pause von einer Tätigkeit;
  • eine bessere Koordination der Bewegungen;
  • verbessert die Arbeit des gesamten Herz – Kreislauf-System;
  • hilft, Gewicht zu verlieren.

Die Regeln laufen für abnehmen

Unbestritten ist, laufen für die Gewichtsabnahme – Wunder-Diät, auf die Sie werfen 5 Kilo in drei Tagen. Sie müssen auf das einzustellen, was ein positives Fazit der Real bei den regelmäßigen und täglichen Beschäftigungen. Erfolge werden schon nach wenigen Wochen des Trainings, aber in Ihrer Entstehung nicht zu zweifeln steht.

Wie richtig laufen? Zu jeder körperlichen Belastung joggen und darunter, um den Körper allmählich daran gewöhnt. Für den Anfang müssen Sie hören auf die Gesundheit – laufen durch die Kraft, oder wenn etwas weh tut, ist es unmöglich. Alle Menschen sind Verschieden, und die Anpassung stattfinden wird bei allen auch unterschiedlich, einige werden sich daran gewöhnen schnell, andere brauchen mehr Zeit.

Wahrscheinlich, dass Sie beginnen müssen gar nicht vom joggen, sondern mit den üblichen Spaziergänge zu Fuß-Schritt, schrittweise Erhöhung der Entfernung und Geschwindigkeit zu Fuß. Alles hängt von der individuellen körperlichen Zustand, Gewicht und der Allgemeinen Gesundheit. Und übrigens, Menschen, die leiden nicht nur übergewicht und Adipositas, ist es notwendig, einen Arzt zu besuchen, und auf die Beratung erhalten die Erlaubnis auf der Flucht. Aber auch dann, wenn keine Kontraindikationen, sollte nicht sofort belasten den Körper in vollem Umfang an die er nicht zu schätzen.

Für das Training wählen Sie einen Ort, Ferne von den Menschen und der Skipisten. Vielleicht wird es der Schule-Stadion am Abend, Park, Feld oder ein Weg im Wald. Es wäre besser, wenn die Oberfläche nicht vollständig eben, und mit Anstiegen und Abfahrten. Auf Asphalt ist auch nicht besser laufen, denn er hat die erhöhte Invasivität.

Jede joggen beginnt immer mit einem warm-up und endet mit Stretching, die für jede Muskelgruppe beträgt 15 Sekunden. Anfänger müssen beginnen Sie mit kleinen runs in 15-20 Minuten. Laufen vorzugsweise in angemessenem Tempo, so dass der Körper nicht müde, sondern fing Arbeit über die Verbrennung von Kalorien, überschüssiges Fett und intensiviert alle Stoffwechselvorgänge. Gewöhnen den Körper an das joggen müssen Sie 3 mal pro Woche, schrittweise hinführend deren Dauer bis zu 60 Minuten.

Die ersten 10-15 Tage laufen wird schwierig: schwache Muskeln werden Schmerzen und ständig daran erinnern, mich. Allerdings, wenn Sie leiden dieser Zeit und der Lauf wird zu einer Gewohnheit werden und Freude zu bringen, weil in der Zeit laufen produziert Serotonin (Glückshormon). Regelmäßige Lauftrainings wird der Schlüssel zum dauerhaften gute Laune für den ganzen Tag.

Um nicht die Gesundheit zu riskieren, benötigt das joggen und nach, das Messen der eigenen Herzfrequenz. Die beste Aktivität ist, bei der die Herzfrequenz gleich 120-130 Schlägen pro Minute. Aber Beschleunigung sollte nicht höher sein als 70% der ersten Metrik Pulsfrequenz, die gemessen vor dem joggen. Wieder an das frühere Niveau sollte der Puls durch 25-30 Minuten nach dem Ende der Lehrveranstaltungen.

Höhere Effizienz wird von Intervall-laufen aber nicht einfach. Bei dieser Form joggen wechselt schneller Lauf über kurze Strecken und langsam auf größere Entfernungen. Die Ergebnisse begeistern – laufen im normalen Tempo hilft zu entlasten 300 Gramm für 30 Minuten Intervall wird das Ergebnis besser – bis 500 Gramm für die gleichen 30 Minuten.

Aufmerksamkeit abnehmen Plan beantragt Intervall-laufen für die Gewichtsabnahme in 10 Wochen:

Wenn gewünscht, kann es sein, dass änderungen nach Bedarf.

die Regeln laufen
Woche Plan joggen Die Gesamtdauer
1 eine Minute laufen und zwei Minuten zu Fuß 21 Minuten
2 zwei Minuten laufen und zwei Minuten gehen 20 Minuten
3 drei Minuten laufen und zwei Minuten gehen 20 Minuten
4 fünf Minuten laufen und zwei Minuten gehen 21 Minuten
5 sechs Minuten laufen und 1,5 Minuten gehen 20 Minuten
6 acht Minuten laufen und 1,5 Minuten gehen 18 Minuten
7 zehn Minuten laufen und 1,5 Minuten gehen 23 Minuten
8 12 Minuten laufen 1.5 Minuten zu Fuß und 8 Minuten laufen 21 Minuten
9 15 Minuten laufen 2 Minuten gehen und 5 Minuten laufen 21 Minuten
10 20 Minuten laufen ohne Fuß 20 Minuten

Sie sollte ein paar wichtige Tipps, wie Sie zu laufen um Gewicht zu verlieren:

  • während des gesamten Trainings erforderlich, Ihren Atem zu Folgen, vor allem beim Wechsel auf eine schnellere Tempo – alle Ergebnisse der Läufe zunichte gemacht, wenn die Atmung falsch ist;
  • wir sollten nicht zu schnell erhöhen das Tempo: schnell – bedeutet nicht besser. Hier ist viel wichtiger die Bequemlichkeit, optimale Geschwindigkeit joggen eigenes für jeden,
  • man muss versuchen, die verschiedenen Arten des Laufens: laufen über lange und kurze Strecken, joggen, mit Hindernissen oder ohne – das wichtigste ist zu entscheiden, welche dieser Arten von Körper passen;
  • die Atmung sollte nur durch den Mund, und ein-und ausatmen;
  • die Wahl der Schuhe und Bekleidung zum laufen benötigt Besondere Aufmerksamkeit zu widmen – man sollte nicht damit rechnen, Geld zu sparen, und am besten lieber Ware von bekannten und bewährten Marken der Sportbekleidung, denn es wird über die Gesundheit.

Als nützlich laufen für die Gewichtsabnahme?

Je nachdem, wenn es ein joggen, es kann einen anderen Effekt auf den Körper. Morgen laufen helfen, stärken das Nerven-und Herz-Kreislauf-System. Laufen am Nachmittag am besten Muskeln stärken. Abend gleichen Lauf nützlich für einen maximalen Effekt abnehmen und verbrennen Pfunde.

Also, wenn das Ziel an Gewicht zu verlieren – die beste Wahl wird das abendliche laufen, die gut Kalorien verbrennen.

Aber wenn das abendliche joggen ist nicht verfügbar aus irgendeinem Grund, dann sollte nicht zu verweigern und vom joggen. Obwohl es nicht so effektiv für die Gewichtsabnahme, aber zur gleichen Zeit zu verbessern den Zustand des Körpers und verbrennen die Kalorien und es ist in der Lage.

Um joggen richtig war, am morgen zu laufen auf nüchternen Magen, direkt vor dem Frühstück. Am Abend ist die beste Zeit – 2 Stunden nach oder 1 Stunde vor der letzten Mahlzeit. Für die Hebung des Muskeltonus, vor dem Training ist es wünschenswert, eine Dusche zu nehmen. Nach dem joggen Dusche sollte schon warm sein.

Im Allgemeinen, die wichtigsten Lücken der besten Bereitschaft der Muskeln an die Belastungen dieser Zeit von 6.30 bis 7.30 Uhr, von 11.00 bis 12.00 Uhr, von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Beim laufen gibt es auch Gegenanzeigen. Ist verboten zu laufen:

Gebrauch laufen für abnehmen
  • diejenigen, die vorhanden sind solche Krankheiten wie Bluthochdruck</kardiovaskuläre Insuffizienz, Herzfehler;
  • mit verschiedenen Krankheiten während der Exazerbation;
  • mit allen entzündlichen Prozessen;
  • mit Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür;
  • mit Erkrankungen der Wirbelsäule, die im Zusammenhang mit der Deformation der Wirbelsäule (Osteoporose, Osteochondrose und andere);
  • diejenigen, die vor kurzem erlitt irgendwelche Verletzungen oder chirurgische Eingriffe;
  • mit Krampfadern;
  • bei starker Kurzsichtigkeit, beginnt die c minus sechs;
  • bei Verletzungen in der Arbeit des endokrinen Systems;
  • bei Asthma bronchiale;
  • mit Plattfüße.